Doppelbartsicherheitsschloss (Schlüssel)

Das Schlüsselschloss ist zweifelsfrei das älteste Schloss das wir kennen. Die Schlösser wurden im Laufe der Zeit immer komplexer und somit sicherer.

Sie benötigen keinen Code

Wenn ein Einbrecher den Tresor gefunden hat und in der Tür ein Schlüsselloch erkennt, durchsucht er Ihre Wohnung und zerstört Ihr Mobiliar.

Wurde der Tresor geöffnet ohne Einbruchspuren, kann vermutet werden, dass jemand den Tresor mit dem dazu gehörenden Schlüssel geöffnet hat.

Verlieren Sie Ihren Schlüsselbund oder lassen Sie ihn liegen, wird der Tresorschlüssel sofort erkannt und jeder kann erahnen, dass Sie im Besitze eines Tresors sind.

 

 

Normalerweise werden die Tresore mit 2 Schlüsseln geliefert. Sollten Sie einen Schlüssel verlieren, dient der noch verbliebene Schlüssel als Vorlage. Sie haben für eine gewisse Zeit keinen Schlüssel mehr und die Kosten für die Herstellung eines Nachschlüssels sind hoch.

Nach oben